Babis Pilarinos

Babis Pilarinos wurde 1966 in Zakynthos, Griechenland geboren. Er studierte Physik an der Patras University, danach Malerei an der Kunstschule "Zografeio Iconon" sowie Fresko Technik an der Universität von Athen.

Das Schaffen von Babis Pilarinos ist vielfältig. Er illustriert reizende Kinderbücher und thematisiert Volksmärchen. Die farbenfrohen, phantastischen und stets humorvollen Bilder erheitern und wecken eigene Kindheitserinnerungen. Babis Pilarinos malt aber auch Landschaften im realistischen Stil und Portraits anlehnend an die Fayum-Technik. Eine weitere Leidenschaft ist die Byzantinische Ikonographie, welche er praktiziert und auch in Form von Seminarien in Athen, Zakynthos und Paris unterrichtet. Er ist Mitglied der "Greek Chamber of Fine Arts" und der griechisch-französischen Künstlergruppe "Naute". Babis Pilarinos nahm an zahlreichen Ausstellungen in Griechenland, Frankreich und Belgien teil.