Haik, Armenien

Haik Mesropian ist den Besuchern der Galerie anixis bestens bekannt. Seit 15 Jahren stellt er hier aus.

Haik ist den Besuchern der Galerie anixis bestens bekannt. Seit 15 Jahren stellt er hier aus.
Gleich nach seinem Abschluss der Kunstschule Jerewan wanderte der armenische Künstler nach Moskau aus. Bald schon fand er dort breites Interesse an seiner Malerei und stellte in der Folge auch im Westen (USA, Schweiz, Polen) aus.

Stets auf der Suche nach neuen Techniken, Materialien und Möglichkeiten für Kunst am Bau schuf Haik in der Folge insbesondere zahlreiche Interieurs. Ein Beispiel ist der Gemeinschaftsraum im Holzgebäude neben der Galerie anixis, in dessen einzigartigen Atmosphäre schon viele Besucher unvergessliche Momente genossen. In den letzten Jahren konnte der Künstler mehrere Kinokomplexe in Russland künstlerisch gestalten und hat sich so einen Namen für angewandte Kunst geschaffen. In unserer jetzigen Ausstellung wartet der Künstler  neben seinen unverkennbaren Bildern mit neuen Wandreliefs und Tischen in der einzigartigen Schnitz-Mal-Technik auf.